Rechtzeitig neuen Reisepass beantragen

Veröffentlichungsdatum19.03.2024Lesedauer< 1 Minute
Rechtzeitig den neuen Reisepass beantragen

Die Bezirkshauptmannschaft Zell am See weist darauf hin, dass ab 22. April 2024, die Bearbeitungszeit für die Ausstellung eines Reisepasses über die Gemeinde mindestens drei Wochen betragen wird. Der Grund für diese Verzögerung sind vier Feiertage im Monat Mai. Bitte beachten Sie diese Information und kontrollieren Sie rechtzeitig, wann Ihr aktueller Reisepass abläuft.

INFO: Die Passbehörden in Österreich sind die Bezirkshauptmannschaften. Wird der Reisepass dringend benötigt, so empfiehlt es sich, den Antrag bei der Bezirkshauptmannschaft einzubringen. Eine Ausstellung über die Gemeinde nimmt aufgrund des Postweges längere Zeit in Anspruch.